Welcher Archetyp eignet sich für welche Branche oder Produkt?

By Jutta Beyer

Klare Marke

Wenn es um das Thema Archetypen geht steht als erste Frage brennend im Raum: Welcher Archetyp bin ich? Wie finde ich meinen Archetypen?

Die Auswahl des für die eigene Marke geeigneten Archetypen ist nicht einfach, da viele Faktoren mit reinspielen. Zum Beispiel, wie die Persönlichkeit deiner Marke ist und welche primäre Sehnsucht deine idealen Kunden antreibt (darüber kannst du dich hier informieren: Die 4 Kundensehnsucht-Kategorien). Ein weiterer Faktor, welcher die Entscheidungsfindung beeinflussen kann, ist welcher Branche du angehörst oder welche Funktion dein Produkt erfüllt.

Gibt es einen bestimmten Archetypen je Branche, Dienstleistung oder Produkt?

Ja, bestimmte Archetypen erscheinen – zumindest auf den ersten Blick – für manche Branchen oder Funktionen naheliegend. Zum Beispiel, dass ein Versicherungsunternehmen den Archetyp Beschützer hat, ein Unternehmen, das Spitzenunterwäsche verkauft den Archetypen Liebhaber oder eine Universität den Archetypen Weise.

Wenn allerdings Wettbewerber diese naheliegenden Archetypen bereits aufgegriffen haben, kann ein Archetyp, der eben NICHT naheliegend ist, oftmals dafür sorgen, sich besser abzuheben und aus der Masse der Anbieter herauszustechen.

Achtung: Deshalb nicht einfach nur nach Branche oder Produkt gehen. Bei der Auswahl des passenden Archetypen spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Ein guter Start zum Finden des passenden Archetyps ist mein Quiz “ Welche Markenpersönlichkeit bist du?„.

Als Anhaltspunkt (!) findest du nachfolgend, welcher Archetyp sich typischerweise für wen eignen könnte.

Für wen eignet sich der Archetyp Held?

Berggipfel

Der Archetyp Held eignet sich für dich, wenn

  • deine idealen Kunden vor größeren Herausforderungen stehen und nach Unterstützung suchen, um ihr Durchhaltevermögen zu stärken und motiviert ihre Ziele zu erreichen
  • deine Produkte helfen, Top-Leistungen zu erzielen
  • du starke Wettbewerber hast und aus deren Schatten treten willst
  • du mit deinen innovativen Dienstleistungen oder Produkten großen Einfluss hast und Gutes tust
  • du Menschen aktivieren willst, tatkräftig zu handeln und die Welt besser zu machen
  • du einen sachlich-direkten Kommunikationsstil hast
  • in der Sport- oder Selbstverbesserungs-Branche tätig bist

Für wen eignet sich der Archetyp Rebell?

Der Archetyp Rebell eignet sich für dich, wenn

  • du Produkte anbietest, dich als „nicht gut“ oder ungesund gelten
  • du disruptive Technologien entwickelst oder Produkte verkaufst, die etwas zerstören (wörtlich wie z. B. Abrissbirne oder sinngemäß bei z. B. Videospielen) oder revolutionär sind
  • deine Zielgruppe Menschen sind, die sich von der Gesellschaft entfremdet fühlen
  • dein Produkt hilft, in Gefahr geratene Werte zu erhalten oder neue und revolutionäre Einstellungen zu vertreten
  • deine Preisspanne niedrig bis mittelpreisig ist
  • dein Kommunikationsstil offen und provokativ ist
  • deine Themen sich gegen den Mainstream richten

Für wen eignet sich der Archetyp Magier?

Der Archetyp Magier eignet sich für dich, wenn

  • du eine bemerkenswerte Veränderung bewirkst, die keinem Standard-Schema folgt
  • du sehr moderne oder zeitgemäße Produkte hast oder benutzerfreundiche Technologien anbietest
  • du eine komplexe, erklärbedürftige Methode oder Technik anwendest oder verkaufst
  • dich an New-Age-Kunden wendest
  • du einen psychologische oder spirituellen Ansatz hast
  • deine Dienstleistung oder Produkt hilft, den Horizont zu erweitern und sich persönlich weiterzuentwickeln
  • deine Preisspanne mittel bis hoch angesiedelt ist
  • dein Kommunikationsstil überzeugend und erzählend ist
  • du zur Technik-, Wellness- und Transformations-Branche zählst

Für wen eignet sich der Archetyp Schöpfer?

Der Archetyp Schöpfer eignet sich für dich, wenn

  • du kreativ arbeitest (Schreiben, Malen, Entwerfen, Singen, Handwerken usw.)
  • du individuelle Produkte/Dienstleistungen für einzelne Kunden anbietest
  • du eine kreative Organisationskultur hast
  • deine Zielgruppe sich entfalten möchte und genügend Zeit mitbringt, um das tun zu können
  • du immer wieder neue Produkte entwirfst oder es immer wieder neues und anderes bei dir zu entdecken gibt
  • du dich von Wettbewerbern abheben möchtest, die viele standardisierte Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die den Kunden wenig Freiraum lassen
  • dein Kommunikationsstil einzigartig und bildlich beschreibend ist
  • wenn du Künstler bist oder in der Medien- oder Marketing-Branche

Für wen eignet sich der Archetyp Beschützer?

Frau mit Kind

Der Archetyp Beschützer eignet sich für dich, wenn

  • Menschen hilfst, für sich selbst zu sorgen
  • dein Tätigkeitsfeld ist, die Bedürfnisse anderer zu erfüllen
  • du Wettbewerber hast, die keinen guten Kundenservice haben
  • du Menschen hilfst, die sich nicht selbst helfen können (Kinder, Behinderte, Kranke) oder die in eine Situation sind, in der sie Unterstützung benötigen (Ältere Menschen, schwangere Frauen, …)
  • du ein stabiles Umfeld und guten Service bietest
  • du Menschen hilfst, sich gegenseitig zu unterstützen (Selbsthilfegruppen, karitative Organisationen, …)
  • dein Kommunikationsstil freundlich und rücksichtsvoll ist
  • du in der Gesundheitsbranche, Banken oder Versicherungsbranche bist

Für wen eignet sich der Archetyp Herrscher?

Skyline Großstadt mit Fluss

Der Archetyp Herrscher eignet sich für dich, wenn

  • du Produkte verkaufst, die eine bessere Organisation oder Sicherheit und Vorhersehbarkeit versprechen
  • dein Produkt zu hohem Status verhilft oder Macht verleiht
  • du Informationen oder Technik bietest, die hilft, Macht zu erhalten oder zu stärken
  • dich von einem Wettbewerber unterscheiden möchtest, der breites Publikum anspricht
  • du im hochpreisigen Bereich unterwegs bist
  • du als Vorbild für andere giltst und andere dir nacheifern
  • dein Kommunikationsstil seriös und artikuliert ist
  • wenn du in der Luxusgüter-Branche bist oder eine Marke im Premium-Bereich

Für wen eignet sich der Archetyp Unschuldige?

gefrorene Seifenblase

Der Archetyp Unschuldige eignet sich für dich, wenn

  • du eine einfache Antwort auf ein definiertes Problem lieferst
  • deine Themen mit Kindheit, Moral, Einfachheit, Sauberkeit, Gesundheit oder Nostalgie zu tun haben
  • du handgemachte, ökologische oder Produkte hast
  • du dich von einem Wettbewerber abheben möchtest, der Imageprobleme hat
  • dir Werteverständnis wichtig ist
  • du im niedrig oder mittelpreisigen Bereich bist
  • dein Kommunikationsstil einfach und positiv ist
  • du der Lifestyle-, Lebensmittel- oder Schönheitsbranche angehörst oder eine gemeinnützige Organisation oder Kirche dahinter steht

Für wen eignet sich der Archetyp Entdecker?

windiges Meer mit Gleitschirmen

Der Archetyp Entdecker eignet sich für dich, wenn

  • du Menschen hilfst, unabhängig zu leben, sich frei zu fühlen oder ihre Individualität auszudrücken
  • du Produkte hast, die nicht konform sind, robust und für den Einsatz in der Natur oder gefährlichen Situationen geeignet
  • du den Menschen Neues zeigst (Ideen, Orte, Lebensmittel
  • dich von Wettbewerbern mit starren und traditionalistischen Produkten abheben willst
  • du eine Entdecker-Kultur hast und deinen Kunden hilfst, Dinge zu erforschen, erleben und experimentieren zu können
  • du Menschen im Selbstfindungsprozess unterstützt
  • dein Kommunikationsstil einfallsreich und unvoreingenommen ist
  • du zur Outdoor-Branche gehörst oder Produkte mit Fokus auf Individualität hast

Für wen eignet sich der Archetyp Weise?

Frau vor Bildschirm

Der Archetyp Weise eignet sich für dich, wenn

  • du den Menschen für sie nützliche Informationen oder Expertenwissen lieferst
  • du Daten, Fakten und Analysen bereitstellst
  • deine Zielgruppe unabhängige Informationen schätzt, die sie zum Nachdenken animieren und helfen, bessere Entscheidungen zu treffen
  • du einer komplexen oder schwer verständlichen Branche angehörst oder ein akademisches Publikum hast
  • du eine wissenschaftlich relevantes Thema hast oder einen wissenschaftlichen Durchbruch erzielt hast
  • dich von Wettbewerbern abheben willst, deren Qualität oder Leistung fragwürdig ist
  • dein Kommunikationsstil sachlich und analytisch ist
  • du einer Branche angehörst, die Expertise und Wissen verkauft


Für wen eignet sich der Archetyp Liebende?

Frau mit Kind an Hand

Der Archetyp Liebende eignet sich für dich, wenn

  • du Menschen hilfst, ihre Beziehungen zu verbessern und zu vertiefen
  • du dazu beiträgst, dass Menschen mehr Nähe oder Liebe finden oder Freundschaften knüpfen können
  • du dich im mittleren oder höherpreisigen Bereich bewegst
  • du dich von niedrigpreisigeren Wettbewerbern abheben möchtest
  • du Produkte hast, die Luxus oder Genuss bieten
  • du Themen mit Bezug zu Romantik, Sexualität, Erotik oder Liebe bedienst
  • dein Kommunikationsstil gefühlsbetont und überzeugend ist
  • du der Beziehungs-, Luxus- oder Beauty-Branche angehörst

Für wen eignet sich der Archetyp Witzbold?

Heißluftballon Clown

Der Archetyp Witzbold eignet sich für dich, wenn

  • du Menschen dabei hilfst, den Moment zu genießen und ihre Alltagssorgen zu vergessen
  • du Menschen das Gefühl vermittelst, so wie sie sind akzeptiert zu werden und dazuzugehören
  • du im niedrigen bis mittleren Preisbereich angesiedelt bist
  • du ein leicht verdauliches Thema hast
  • deine Unternehmenskultur von Natur aus fröhlich und ein bisschen verrückt ist
  • wenn du dich von einem etablierten Wettbewerber abheben willst, der als selbstherrlich und überheblich gilt
  • dein Kommunikationsstil unterhaltsam und witzig ist
  • du in der Unterhaltungsbranche bist

Für wen eignet sich der Archetyp Jedermann?

Menschen bei Veranstaltung

Der Archetyp Jedermann eignet sich für dich, wenn

  • du Menschen ermöglichst, Teil einer zuvor nicht gekannten Gemeinschaft zu sein
  • du deinen Kunden das Gefühl vermitteln kannst, dass du sie verstehst und sie nicht alleine sind
  • deine Produkte im alltäglichen Leben eine Rolle spielen
  • Verlässlichkeit und Loyalität für dich als selbstverständlich gelten
  • du im niedrig- oder mittelpreisigen Bereich angesiedelt bist
  • du dich von einem höherpreisigen und als elitär geltenden Wettbewerber abheben willst
  • einen freundlichen und bescheidenen Kommunikationsstil hast
  • du breites Publikum ansprichst, zu einer Supermarkt-Ketten gehörst oder eine Sidekick (Neben)-Rolle hast

Nun kennst du die Archetypen, die sich typischerweise anhand der Funktion, des Produkts oder der Branche eignen könnten. Doch es kann wie gesagt vorteilhafter sein, einen Archetypen zu nutzen der eben gerade NICHT naheliegend ist. In erster Linie muss er zu dir und deinen Kunden passen.

Ein guter Start zum Finden des passenden Archetyps ist mein Quiz „Welche Markenpersönlichkeit bist du?„.

Jutta Beyer

Autorin

Jutta Beyer ist Markenberaterin und unterstützt vielbeschäftigte Unternehmerinnen dabei, eine authentische Positionierung und eine klare Marke zu entwickeln. Sie hilft ihnen ihr Business zu vereinfachen, dass sie wieder mehr Zeit für andere Dinge haben.

Dir gefällt vielleicht auch

Hinterlasse einen Kommentar


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * versehen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Melde dich für die Markenimpulse an

Du erhältst ca. 1 - 2 x monatlich exklusive Inhalte, wertvolle Tipps für deinen Weg zur klaren Marke sowie Neuigkeiten per Mail.